Erfolgreich verhandeln in Frankreich

Mit französischen Verhandlungspartnern richtig kommunizieren und kulturell bedingte Missverständnisse vermeiden.

 Trainingsziel:

Frankreich ist für Deutschland ein wichtiger Handelspartner und die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern haben eine lange Tradition.

Doch trotz des umfangreichen Geschäftspotenzials in Frankreich scheitern nicht wenige deutsche Geschäftsleute in Frankreich immer wieder, denn die Bedeutung der interkulturellen Besonderheiten wird im deutsch-französischen Geschäftsalltag meist erst dann wahrgenommen, wenn Kooperationen schwierig verlaufen oder sogar scheitern. Ursächlich für viele Probleme ist dabei die verhängnisvolle Wirkweise eines interkulturellen Missverständnisses.

Daher ist die Befassung mit den interkulturellen Besonderheiten im Vorfeld der Geschäftsbeziehungen  immer erfolgsentscheidend für den weiteren Verlauf der Verhandlungen.

In diesem Training werden Ihnen Kenntnisse über die kulturellen Unterschiede in deutsch-französischen Geschäftsbeziehungen, die Vermeidung von Missverständnissen und die Verhandlungstaktiken vermittelt.

Zielgruppe:

Vorstände, Geschäftsführer, Exportmanager, Salesmanager, Key-Accounter,  Sales Representative sowie alle Fach- und Führungskräfte, die Verhandlungen mit französischen Geschäftspartnern erfolgreich zum Ziel führen wollen.

Trainingsinhalte:

  • Kulturelle Differenzen
  • Unterschiedlichen Kommunikationsstilen
  • Auswirkungen der kulturellen Unterschiede auf die Zusammenarbeit
  • Konfliktmanagement – Interkulturelle Missverständnisse und Konflikte erkennen und vermeiden
  • Umgang mit Fristen und Termine
  • Deutsche und französische Grundwerte und ihre Auswirkungen auf Verhandlungen
  • Verhandlungen – welche Strategien einsetzen?
  • Die 4C der Verhandlungstaktik
  • Informationsfluss
  • Der Unterschied zwischen deutsche und französische Effizienz
  • Den französischen Geschäftspartner für seine Konzepte gewinnen
  • Preisverhandlungen
  • Verhaltensweisen im Geschäftsleben
  • Bedeutung des Geschäftsessens
  • Kontakte mit französischen Geschäftspartnern richtig pflegen

Trainings-Methodik:

  • Kurze Vorträge und Diskussionen
  • Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Fälle aus der Praxis
  • Erfahrungsbericht und Erfahrungsaustausch
  • Interkulturelles Hintergrundwissen
  • Begrenzte Teilnehmerzahl

2-tägiges Training

Trainingssprache:  Deutsch und Französisch