Wertschätzend führen

Die Gallup-Studie stellte fest, dass 2015 immer noch 84 % der Mitarbeiter deutscher Unternehmen nur eine geringe oder gar keine emotionale Bindung zu ihrem Unternehmen haben. Das resultiert vor allem aus Wertschätzungs-Defiziten in der Personalführung.

Trainingsziel:

Eine effiziente und erfolgreiche Kommunikation mit den Mitarbeitern,  wie Ihre Anerkennung, Respekt und Wertschätzung bei Ihren Mitarbeitern richtig ankommt und wie Sie Ihre Mitarbeiter stärken binden, das lernen Sie in diesem Training.

Zielgruppe:

Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und Projektleiter

Trainingsinhalte:

  • Bedeutung von wertschätzender Kommunikation
  • Mitarbeiter motivieren und gleichzeitig an das Unternehmen binden
  • Positive Auswirkungen auf Leistungsfaktoren
  • Mitarbeiter für Veränderungsprozesse gewinnen
  • Umgang mit Widerständen
  • Störungen erkennen und konstruktiv ansprechen
  • Kritik und Feedback wertschätzend kommunizieren

Trainingsmethodik:

Training mit Workshop-Charakter, Trainerinput, Übungen,
Gruppen- und Einzelarbeiten, Praxisbeispielen, Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

2-tätiges Training

Trainingsprache:  Deutsch oder Französisch